Über uns

Wir über uns

Das kommunale Leben in Frechen lebt zunehmend davon, dass sich Bürgerinnen und Bürger für das Gemeinwohl engagieren – ob in der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit, in der Kultur, im Sport oder im sozialen Bereich. Überall ist der Bedarf an Hilfe und Unterstützung groß.

Wir wissen aber auch, dass viele der in Frechen lebenden Bürgerinnen und Bürger am Gemeinwohl interessiert sind. Sie wollen mitgestalten, sich engagieren und aktiv ehrenamtlich Aufgaben übernehmen. Diese Menschen mit gemeinnützigen Organisationen, Institutionen und Vereinen zusammen zu bringen, war der Grund für die Gründung der Ehrenamtsbörse Frechen im Jahr 2014.

„Gemeinsam etwas bewegen“ ist das Leitmotiv, mit dem wir seitdem das bürgerschaftliche Engagement in Frechen unterstützen. Als Anlauf- und Vermittlungsstelle beraten und vermitteln wir Bürgerinnen und Bürger in ein passgenaues Ehrenamt. Gleichzeitig sind wir gut vernetzt mit den Strukturen des Frechener Gemeinwohls und stehen in regelmäßigem Kontakt mit den Verantwortlichen der Organisationen und Vereine, die Bedarf an ehrenamtlicher Unterstützung haben.

Unsere Partner

Die Ehrenamtsbörse Frechen wurde 2014 von der Gold-Kraemer-Stiftung gegründet. Durch die offizielle Kooperation mit der Stadt Frechen und dem Mehrgenerationenhaus Oase e.V. konnten im September 2015 starke Partner gewonnen und das Beratungsangebot ausgebaut werden. So stellt die Stadt Frechen das Foyer des Rathauses als weiteren Standort zur Verfügung. Die Bürgermeisterin Susanne Stupp übernahm die Schirmherrschaft. Das Mehrgenerationenhaus Oase e.V. verstärkt mit zwei Personen das Team der Ehrenamtsbörse, somit konnten die Beratungszeiten deutlich erweitert werden.

Unser Team

Dort, wo sich viele Menschen engagieren, funktioniert die Gemeinschaft besser und die Lebensqualität steigt. Wir, das Team der Ehrenamtsbörse Frechen, sorgen dafür, das Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, ihr Wunsch-Ehrenamt finden und das Unterstützung gezielt dorthin vermittelt wird, wo sie gebraucht wird. Wir motivieren und unterstützen sie, ihre Potenziale zu nutzen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen.